BRD ist nun als totalitärer Staat einzustufen

Den Startschuss gab Heiko Maas mit einer beispiellosen Hetzjagd auf Systemgegner, die, gemäß der neuen Doktrin, ein Gesinnungsverbrechen begangen haben sollen und nun auf den Poden geworfen gehören. Ein klares Zeichen dafür, dass die Eskalationspolitik des Merkel-Regimes auf ein tieferes Niveau abgesunken und mit dem aktuellen Stand noch nicht „die Talsohle“ erreicht ist. Das wird (mal wieder) zur Folge haben, dass künftige Auseinandersetzungen mit dem System auf einer anderen Ebene stattfinden – das war schon immer so!

Mit diesem Angriff auf, (im Einklang mit den Siegermächten) im Grundgesetz und für Deutsche(!) verbuchte Rechte, wurde dem Totalitarismus Tür und Tore geöffnet. Aber er offenbart auch die Zwangsjacke, in der (ausnahmslos) jeder Deutsche steckt – was als Rechts-Vakuum oder als beliebiges Recht verstanden werden kann. Das Merkel-Regime hat kurzerhand die Rechtssicherheit pervertiert, damit das Recht nach Gesetz, nicht mehr eingefordert und/oder (ich weiß nicht was verheerender ist) nicht mehr höchstrichterlich erwirkt werden kann.

Mich deucht, dass die einzigen Wähler, die solche Politik befürworten, die Politikasper selbst, nebst ihrer Lakaien und Günstlinge sind, jedoch niemals(!) die Mehrheit der Deutschen! Den „Wiederaufbau-Türken“ in dritter Generation mag der momentane Zustand noch gefallen, ebenso den Flüchtlings-Touristen. Aber auch die werden, wenn das Establishment das Bedürfnis danach hat, domestiziert. Ausnahmslos jeder(!) wird vom Establishment als Vieh betrachtet, der eine mehr, der andere weniger – ja, auch ein gewisser Soros!

Letzterer hält, ob bewusst oder unbewusst, (nur) eine Maske, stellvertretend für die führenden Clans in die Kameras und erhält, als Gegenleistung für die Taten seines überborderten Egos, Streicheleinheiten von den Medien und (gemäß seiner wahren Natur) den Spielplatz des Grauens zugewiesen. Aber auch seine Macht ist eingeschränkt, so, wie es die Betreiber des (Falsch)Geldsystems vorgeben und es sieht ganz danach aus, dass letztgenannte keine Einwände gegen das von Soros angerichtete Chaos haben.

Und hier schließt sich der Kreis zwischen der totalitären Politik des Bundeskanzlers Merkel und dem „Philanthropen“ und „Investor“ Soros – mit allen schon bekannten Folgen.

MfG
Wanderer

Advertisements

4 Gedanken zu „BRD ist nun als totalitärer Staat einzustufen

  1. Pingback: BRD ist nun als totalitäre Diktatur einzustufen | freiheitskampf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s