Stoppt die Irren!

Während die Hinterbliebenen in Brüssel um ihre Angehörigen trauern und freiwillige Ermittler der Wahrheitsbewegung auf Spurensuche gehen, also effektiv einen Beitrag zur Aufklärung leisten, ergießen sich rot/grüne Hassmenschen in populistischem Schwachsinn. Dabei sind es rot/grüne, die sich als Wegbereiter für den Terrorismus (ganz gleich ob vom Staat, der EU, den USA oder ISIS initiiert) hervortun. Deren Geseire von Humanität, Menschenwürde und Hilfe für sogenannte Schutzsuchende ist an Verlogenheit kaum zu überbieten. Der neueste ideologisch verseuchte Schwachsinn wird über Twitter verbreitet, wo in den Tweeds behauptet wird, dass der angebliche Rechtspopulismus einer demokratisch gewählten Partei (AfD) schlimmer sei, als todbringende Bomben! An solcherlei Äußerungen ist ein Grad an Verblödung erkennbar, wie ihn sich Menschen mit einem gesunden Verstand nur schwerlich vorstellen können.

Aber es kommt noch schlimmer. Ein gewisser David Grade ist gar so verdreht im Kopf, dass nach den Brüsseler Anschlägen eine komplette Öffnung Europas für Fliehende (wie er sie nennt) nötig sei. Dieser Typ hat doch was an der Birne! Solche Individuen sind gefährlich für jede Gesellschaft. Mal abgesehen davon, dass dieser Herr Grade nicht befugt ist für die Allgemeinheit zu sprechen und seine Opfermasche im stillen Kämmerlein ausleben sollte, gehört er gut verwahrt in ein Arbeitslager – um wenigstens einmal im Leben einen sinnvollen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Die Liste solch fragwürdiger Emporkömmlinge ist lang und sie wird, vom allgemeinen Mainstreamhype befeuert, täglich länger. Der Irrsinn bricht sich Bahn in unserem Land, in Europa und kein Richter, kein Staatsanwalt, kein Polizist hat den nötigen Mumm, ihm entgegenzutreten.

Besonders verwerflich finde ich die Tatsache, dass rote und grüne Politganoven den Kuschelstaat genießen durften und unseren Nachkommen (eigene haben sie oftmals nicht) genau das verwehren, wovon sie reichlich profitiert haben. Sie beißen sprichwörtlich jene Hände, die sie füttern. Wären sie als Hunde und mit den gleichen Ambitionen zur Welt gekommen, wären solche Charaktere übrigens schon längst eingeschläfert worden! Aber in unserer „Demokratie“, die genau genommen nur noch ein Schatten ihrer selbst ist und nur noch in den Köpfen jener armseligen Individuen existiert, die sie finanzieren, wird sogar dem allerletzten Abschaum der Hintern gepudert, während die Lohnsklaven immer schneller und getrieben vom Mainstream, im Hamsterrad laufen müssen. Das ist ein unhaltbarer Zustand! Die Politkaste hat jede Menge Charakterschweine hervorgebracht und diesen ist der Gehorsam zu verweigern! Das gilt vor allem für die Polizei! Seit wann ist es üblich, dass die Polizei eine Mafia schützt oder gar ihre Befehle befolgt? Ja, die Politkaste ist eine kriminelle Vereinigung und wer das leugnet, steckt sehr tief im Selbstbetrug, mehr noch, der macht sich der Mittäterschaft schuldig!

Es gilt einen Bürgerkrieg zu verhindern. Aber das geht nur, wenn den Medienhuren das Maul gestopft und die Politkaste sowie ihre Vasallen aus den Schalt- und Schnittstellen unserer Gesellschaft entfernt werden. Es sind die Mainstream-Medien, die uns verhetzen und es sind Politganoven, die das noch befeuern! Genau genommen hat der Bürgerkrieg schon begonnen. Aber es ist ein Krieg des politischen Establishments gegen die Bürger und letztere sollten sich ein Herz fassen und sich wehren, bevor der Hexenkessel überkocht. Wie? Lasst euch krank schreiben, macht blau, nehmt Urlaub! Aber, um himmelswillen, finanziert diesen Moloch nicht länger!

https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2016/03/23/twitterer-kolja-bonke-sammelt-nachdenkliche-stimmen-ein/

MfG
Wanderer

Advertisements

24 Gedanken zu „Stoppt die Irren!

  1. Nach der ersten Schrecksekunde gehen die belehrenden Zeigefinger gleich wieder in die Höhe: Der Islam-Terror in Brüssel, Paris und anderswo habe nichts mit „dem Islam“ zu tun, böse „Rechte“ würden die Anschläge wieder mal schamlos mißbrauchen, um Stimmung gegen die große Mehrheit der friedlichen Muslime zu machen, und überhaupt: Wehe, es würden jetzt „alle Muslime“ unter „Pauschalverdacht“ gestellt, dann hätten die Attentäter ihr Ziel erreicht und die Islamkritiker ihnen auch noch in die Hände gespielt.
    Wenn Terroristen sich bei ihrem blutigen Handwerk explizit auf den Islam berufen, mit „Allahu-Akbar“-Geschrei morden und Bekennerschreiben im Namen ihres Propheten verfassen, dann hat das zwingend etwas mit dem Islam zu tun. Jedenfalls ist bislang noch kein Fall bekanntgeworden, in dem sich vietnamesische oder chinesische Einwanderer im Namen von Konfuzius oder Buddha in die Luft gesprengt hätten.

  2. Meine Frage zu diesem Text: Wie kommt man eigentlich dazu, diese schwarzbraune, von unserer ewigen alternativlosen CDU angeleierten und ausgeführten Arschlochpolitik als rot-grün zu bezeichnen? Ist die gesammelte EU-Hinterzimmersuppe auf rot-grün zurückzuführen? Die Milliardenschweren Bankster-rettungen? Die Vernichtungspolitik Schäubles und der korrupten EU-Kommission gegenüber den südlichen Staaten Europas? Merkels Einladung an jeden dahergelaufenen „Flüchtling“, nach Deutschland zu kommen? Der massive Ausbau des deutschen Waffenhandels? Die „Verteidigung“ von Deutschland am Hindukusch?
    Ich bin wahrlich kein rot- oder grün-extremer, aber was zur Hölle geht in Ihrer Birne vor, sämtliche Errungenschaften des schwarzbraunen CD/SU-Filzes als rot-grün zu bezeichnen???
    Es geht nicht um rot oder grün, um links oder rechts, es geht um geldgeile korrupte Hinterzimmerpolitik an den Interessen und Nöten der Bevölkerung vorbei! Und diese ist und bleibt schwarz-braun, schon seit ich denken kann!

    MFG, Weisshaupt

    • Falls es (gewüschten Artikel einsetzen) Weisshaupt es noch nicht bemerkt haben sollte, will ich gern unter die geistigen Arme greifen. Allgemein sei angemerkt, dass unterhalb der Bundesebene so gut wie alles rot/grün regiert wird. Auf Landes- oder Kommunalebene spielt sich alles im rot/grün-verseuchtem Sumpf ab. Die CDU ist nicht mehr als eine Hülle, was Merkel trefflich zur Schau stellt.

      Und ich will an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass persönliche Angriffe mit einem Bann und/oder der Zuweisung zum Spamordner geahndet werden.

      Mit, ich weiß noch nicht welchem, Gruß

  3. THX für die Antwort – wenn es auch eine unvollständige ist….
    Der Tonfall war dem Artikel angepasst, in dem es genau so wie in meinem Kommentar zugeht, und auch bei zweitem durchlesen nicht wirklich persönlich angreifend.
    Ich poste aus der ehemaligen CDU-Hochburg BW, wo es in den letzten drei Jahrzehnten kaum rot-grün versumpft war, sondern der übliche schwäb´sche Sumpf und Filz herrschte und auch weiterhin in allen Ämtern und Behörden die Ausrichtung vorgibt.
    Die alternativlose Koalition der „CDSFDPDU mit grünem Anstrich“ aus allen Mainstreamparteien bzw die allseits verhasste GroKo ist meines Erachtens erst seit Schröders Zeiten, spätestens aber seit Merkel etabliert…
    Ich verstehe immer noch nicht, was die unteren Verwaltungsebenen mit der hirnrissigen Ausrichtung der gesamtdeutschen Politik zu tun haben sollen, und wieso die faschistischen Bestrebungen dieser korrupten Suppe irgendwie rot (links) oder grün (ökologisch) anzusehen wären.
    Ja, die grünen stehen seit Entfernung ihrer unrasierten und selbstgestrickten Gründungsmitglieder eher auf Kriegseinsätze und haben seit Kretsche in Sachen Konservatismus die CDU irgendwo rechts unterlaufen. Die SPD ist seit „HasteMalNeFlascheBier“-Schröder eher die Vertretung der Arbeitgeber als irgendwelcher Arbeitnehmerinteressen und somit auch eine Art CDU (nur billiger) geworden.
    Tatsächlich sehe ich aber darin nicht rot-grüne Interessen, sondern eben nur die neoliberale schwarzbraune Politik für die einstmals die CDU mit ihrem Fähnchen FDP stand…
    Trotzdem auch weiterhin mit freundlichen Grüßen,

    „der“ Weisshaupt 😉

    • In BW regieren die Grünen schon sehr lange. Die GROKO ist nur ein Überbau, dem der gemeine Lemming folgt, unbemerkt dessen, was ihn hinterrücks heimsucht. Schau dir die Landtage an, die Kommunen, alle sind von einer rot/grünen Seuche (letztere mehr durch die sg. Bildungsschicht) durchzogen. Vor allem Lehr(leer)körper wählen diese Scheinalternative. Aber lassen wir uns nicht von einer Scheindeomkratie täuschen. Das sind nur die Brosamen, die für willige Gehilfen vom Tisch fallen.

      Politik ist immer mehr zu einem schmutzigen Geschäft im wahrsten Sinne des Wortes verkommen. Eigenschaften, die sg. Volksvertreter eigentlich innehaben sollten, existieren schlicht nicht mehr. Der Globalismus ist nur ein schwacher Hinweis auf eine globale Oligarchie, die sich über verschiedene Mechanismen der Welt bemächtigt hat. Aber sag das mal Herrn und Frau Otto-Normal. Das ist schon zu viel der Information. Nun, sie werden es zu spüren bekommen.

      MfG

      • Traurig – aber wahr…

        Vielleicht bringt ja die AfD eine Veränderung, und wenn es nur die ist, dass sich die „alternativlosen“ Selbstbereicherer ihrer üblichen Futtertröge nicht mehr sicher sein können. Hoffen wir das beste – für uns in Deutschland, für die Leute in EUtschland und dem Rest der globalisierten Welt!

        PS. ausser dem „rot/grün“ stimme ich dem Artikel, und vor allem der Überschrift, völlig zu – hätte ich vielleicht vorher schon erwähnen sollen…

        MfG
        Weisshaupt

        • Der PS hätte sehr wohl einiges in anderem Licht erscheinen lassen. Danke! Die AfD ist imho mitnichten die Heilung, sondern ein weiterer Teil (Part) dessen, was unser Land gespalten hat. Das Parteiensystem ist unser Todfeind und das Wirtschafts- und Finanzsystem unser Grabstein auf dem gemeißelt steht – dem Größenwahn und Kapital zum Opfer gefallen.

          MfG

    • Ich gestehe, dass ein System, dass durch sein destruktiven Wesens, welches so gut wie jeden Charakter verdirbt, keine sehr gute Voraussetzung für die Einführung eines anderen Systems ist. Aber irgendwo muss damit begonnen werden und dazu bieten sich die Schnittstellen der Gesellschaft geradezu an.

  4. Pingback: Lasst euch krank schreiben, macht blau, nehmt Urlaub… | Maria Lourdes Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s