Gesinnung

Wikipedia definiert Gesinnung folgendermaßen:

Die Gesinnung ist die durch Werte und Moral begrenzte Grundhaltung bzw. Denkweise eines Menschen, die den Handlungen, Zielsetzungen, Aussagen und Urteilen des Menschen als zugrunde liegend betrachtet werden kann.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gesinnung

Zumindest die Werte wurden weitestgehend abgeschafft wogegen die Moral, wohl vor allem wegen ihres wandelbaren Charakters, das Maß aller Dinge zu sein scheint. Gerade in politischer Hinsicht werden Moralverstellungen vermittelt, die nichts anderes als Selbstaufgabe und Unterwürfigkeit bedeuten. Politisch motivierte Moral wird quasi ad hoc geboren und sogleich als Basis für die Gesinnung innerhalb der Gesellschaft gepredigt. Dass lediglich Deutsche dieser Moral unterworfen werden, wird geschickt ausgeblendet während Forderungen, die politisch motivierten Moralvorstellungen auf Einwanderer aus fremden Kulturkreisen zu übertragen, als rechts-populistische Hetze gebrandmarkt werden.

Dahinter verbirgt sich eine bestimmte Gesinnung, eine Grundhaltung als Ergebnis einer Prägung. Nun gibt es die bereits erwähnte Grundprägung, die vom Elternhaus, der Gesellschaft und dem Umfeld der frühkindlichen Erziehung herrührt aber es gibt auch noch eine andere Form der Prägung – die Indoktrination. Sie kann als perfide Form der geistigen Vergewaltigung verstanden werden, denn Indoktrination ist genau genommen nichts anderes als gewaltsames Eindringen ins Bewusstsein und die Manipulation desselben. Der gewollte Effekt ist, dass das Opfer schließlich glaubt, was auf diesem Wege vermittelt wurde. Weit schlimmer ist jedoch, dass diese Opfer ein Verhalten an den Tag legen, das als Stockholm Syndrom bekannt ist. Sie verteidigen nicht nur die oktroyierte Denkweise, sondern auch die Täter, meist Lehrer und Ausbilder, denen sie schutzlos ausgeliefert sind.

Spätestens ab diesem Zeitpunkt kann von einer Gesinnung keine Rede mehr sein. Vielmehr wird affektiertes Denken und Handeln in den Vordergrund verschoben – und auf Kommando abrufbar. Das riecht verdammt nach gezielter Manipulation und ist genau genommen nichts anderes. Wie schon hier im Blog erwähnt handelt es sich dabei um Techniken wie z. Bsp. NLP (Neuro-Linguistische Programmierung), die dazu verwendet werden, die Bevölkerung und allen voran die Jugendlichen, ideologisch von den reiferen Jahrgängen zu trennen. Das sich hinter solchen Maßnahmen handfeste Interessen verbergen, ist kein großes Geheimnis.

Den Protagonisten und Steigbügelhaltern scheinen jedenfalls alle Mittel für die Durchsetzung ihrer Ziele recht zu sein. Siehe auch folgendes Video.

Kommen die Indoktrinierten mit der Wirklichkeit in Berührung, fällt das künstlich oktroyierte Weltbild recht schnell in sich zusammen. Die folgende Stellungnahme ist diesbezüglich sehr erhellend – gerade für die „Welcome-Fraktion“.

http://welcome.blogsport.de/2015/11/10/stellungnahme-zur-party-am-7-november/

Und hier noch eine Meldung die mir aus einem kleinen und beschaulichen Nest in Sachsen zugesandt wurde. Ein Täter der versucht, 3 Frauen in 2 Stunden zu vergewaltigen und auszurauben – ein Syrer.

http://www.freiepresse.de/LOKALES/MITTELSACHSEN/MITTWEIDA/Drei-Frauen-ueberfallen-artikel9353909.php

Mit dieser Wirklichkeit rechnen die Opfer der Gesinnungstäter nicht, weil sie unerfahren sind und Manipulationen an ihrem Geist nicht erkennen können.

MfG
Wanderer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s