Alles Lüge

Zweifellos haben deutsche Geheimdienste ganz andere Mittel und Möglichkeiten als (freie) Journalisten und Blogbetreiber. Aus diesem Grund kann auch davon ausgegangen werden, dass der Politmafia sowohl Urheber, Auslöser als auch Unterstützer der Invasion bekannt waren, noch lange bevor Informationen darüber im alternativen Mainstream auftauchten. Auffallend war, dass noch bevor(!) die Merkel-Regierung auf die drohende Gefahr einer Invasion reagierte, die Maschinerien des Lügen-Mainstreams und der Welcome-NGO’s bereits auf Hochtouren liefen. Statt sich jedoch vor das Volk zu stellen und in einer Brandrede den medial orchestrierten, rot/grünen Alleingang (Regierungsputsch) an den Pranger zu stellen zogen es Merkel und ihr Gauckler vor, sich mit unqualifizierten Bemerkungen in den Vordergrund zu schieben – mit fatalen Folgen für Österreich und die BRDeutschland.

Nun wackelt Merkels Stuhl und das dürfte dem roten Gabriel ganz recht sein. Bereits am 11. September habe ich im Artikel Putsch voraus das Szenario einer Machtübernahme durch die rot/grüne Sippschaft vorgezeichnet und jetzt sieht es ganz danach aus, dass Merkels letzte Stunden alternativlos sind. Wie konnte es dazu überhaupt kommen? Joseph Fischer (B90/Die Grünen) ist für seine Nähe zu Soros bekannt und der wiederum ist berüchtigt für seine „Unterstützungsarbeit“ bei Regimechanges. Fischer wird also einer der Strippenzieher der (rot/grünen) Welcome-NGO’s sein, was sein Lob für Merkels „Flüchtlingspolitik“ wie blanken Hohn aussehen lässt. Ist Merkel schon ein Katastrophenfall für die BRDeutschland, wird nach ihrem Abgang ein rot/grünes Bündnis Deutsch-hassender Elemente die Zügel in der Hand halten. Das sind keine rosigen Aussichten, zumal die Gangart dieser Mischpoke von Versagern und Psychopathen sehr eindrücklich durch den Mainstream präsentiert wird.

Es wäre von Merkel nur konsequent (alternativlos), wenn sie ihren Sessel räumt und in ihrem Abgesang und für alle(!) verständlich, die Lügen um die „Flüchtlingspolitik“ enttarnt und die Urheber als auch ihre Handlanger beim Namen nennt! Das würde zwar für Aufruhr sorgen aber wenigstens wüssten Bürger und auch Invasoren, dass sie massiv getäuscht wurden.

MfG
Wanderer

Advertisements

9 Gedanken zu „Alles Lüge

    • Ich mag in diesem Zusammenhang das Wort „Flüchtlinge“ nicht verwenden. Der Exodus oder wie du es auch immer nennen willst, ist auf transatlantische Bemühungen zurückzuführen. Ja, nicht nur wir wurden mit der „Flüchtlingslüge“ getäuscht, auch die „Invasoren“ wurden mit falschen Versprechungen nach Europa gelockt.

      MfG

  1. Jetzt brauchen sie nur ein kleinen Fehler zu machen und sämtliche Hoffnungen das irgendwer wen regieren könnte, zerbrechen von Berlin über Brüssel bis nach Washington.

    • Ich sage nicht welchen Fehler sie machen sollten, aber paßt jetzt auf und nutzt den Fehler aus. So gut es geht und so Klever wie möglich.Der Bürger wird vielleicht zu einem Schachspiel eingeladen bei dem er sofort von Berlin bis nach Washington alle Schachmatt setzen kann.

      Ein Tipp: Résistance

  2. Und dann? Es wird nichts am System ändern. Alles bleibt beim alten. Ein neuer korrupter Krimineller folgt, gewählt von „besusstlosen“ Schlafschafen. So What?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s