Getäuschte Massen und der Dominoeffekt

Alles hat ein Ende, auch die BRDeutschland und das Vielvölkerkonstrukt EU. Diesem Ende nähern wir uns mit großen Schritten. Wir befinden uns seit Anfang des Jahres 2015 in der finalen Phase einer lange im voraus festgelegten Agenda. Dazu muss man wissen, dass die Zerstörungen in Afrika und dem nahen und mittleren Osten nicht von den USA(!) verursacht wurden, sondern von einem kleinen Personenkreis, der die USA durch ihr Kapital faktisch annektiert hat. Der Präsident ist nur der Popanz für die Massen, eine Figur die nach Bedarf ausgewechselt wird. Die US-Bürger werden dort über die Medien genauso an der Nase herum geführt, wie wir. Man erzählt ihnen Bullshit und modelliert sie zu „Patrioten“ und wer mit dieser Gehirnwäsche heran wächst greift auch zu den Waffen, wenn der Vorturner dies verlangt. Die Macht in den USA teilen sich der militärisch-industrielle Komplex, die Medien, Wall Street und die Großbanken.

Aber zurück nach Europa. Die Immigrationsflut verändert bereits die Gesellschaft und einen Rückbau halte ich persönlich für sehr unwahrscheinlich. Die Situation in der BRDeutschland wurde von Menschen initiiert, die überhaupt keinen Sachverstand vorzuweisen haben und deren einzige Triebfeder ein blinder Hass gegen alles Deutsche ist. Die Mär vom Nazi und den armen Flüchtlingen ist eine Lüge! So wie alles, was aus diesen Kreisen kommt, der Öffentlichkeit mit Lügen verkauft wird. Politik, Medien, Gewerkschaften und Bildungswesen sind durchsetzt mit solch schrägen Vögeln und es gibt sehr viele Vereine, die sich unter dem Deckmantel der Gemeinnützigkeit verbergen und für ihre zersetzenden Tätigkeiten auch noch aus dem Steuertopf finanziert werden. Die Völkerwanderung, ausgelöst durch die Machtclique in den USA, ist für rot/rot/grün das, was wir als „Gunst der Stunde“ verstehen. Mit welch brachialer Gewalt sie ihre Interessen durchsetzen ist unschwer zu erkennen.

Die Medien haben durch ihre verantwortungslose Propaganda einen Dominoeffekt ausgelöst. Auf der ganzen Welt wird, auch durch Merkels offizielle Stellungnahmen, ein Bild von der BRDeutschland präsentiert, das fernab der Realität ist! Dieses Bild lockt weitere Glücksritter nach Europa und speziell zu uns. Sie kommen nicht vereinzelt, sondern in Heerscharen – und um zu fordern. Diese Situation haben wir den Mainstream Medien zu verdanken, die kaltschnäuzig vor aller Augen Recht und Gesetz brechen und die Bürger kriminalisieren. Wer angesichts dieser Machenschaften noch nicht begreift, dass wir einer Illusion aufgesessen sind, dem ist nicht mehr zu helfen!

Die Zeit ist abgelaufen und es gibt kein zurück! Die Wenigen, die das begriffen haben, die verstanden haben, was in Kürze auf uns zukommt, sollten ihre Vorbereitungen abschließen und den Zusammenhalt in Familie und dem Freundeskreis verstärken. Schon sehr bald könnten wir selbst vor der Entscheidung stehen, die Flucht zu ergreifen oder hier im Chaos zu verharren. Die Welt, wie wir sie kennen, mit ihren tollen Gimmicks und Tools, wird es bald nicht mehr geben. Denn, wenn die Invasoren merken, dass sie getäuscht wurden, werden sie das tun, was ihrer Intelligenz, ihrer Entwicklungsstufe entspricht – Rache nehmen.

MfG
Wanderer

Advertisements

4 Gedanken zu „Getäuschte Massen und der Dominoeffekt

  1. Hat dies auf MURAT O. rebloggt und kommentierte:
    Die Welt, wie wir sie kennen, mit ihren tollen Gimmicks und Tools, wird es bald nicht mehr geben. Denn, wenn die Invasoren merken, dass sie getäuscht wurden, werden sie das tun, was ihrer Intelligenz, ihrer Entwicklungsstufe entspricht – Rache nehmen.

  2. Pingback: Irrenanstalt Deutschland – Es ist Zeit für Revolution | Verbrecherjustiz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s