Deutschland erwache!

Der nächtliche Schlaf ist zwingend notwendig aber ebenso notwendig ist es, am nächsten Morgen aufzuwachen und zu neuen Taten zu schreiten. Eine Mehrheit der Nation zieht es vor, auch im Wachzustand weiter zu dämmern und die Tatsache zu ignorieren, dass um sie herum bereits alles auseinander bricht – sie schlafen im Geiste. Und sie schlummern selbst dann noch, wenn die Spatzen bereits Details vom Dach trällern, die der Mainstream noch zu deckeln versucht. Das ganze Ausmaß der aktuellen Agenda überblicken zu wollen ist selbst für führende Köpfe der Aufklärungsbranche ein Problem. Fasst man alle verfügbaren Informationen auf das Nötigste zusammen, wird man als Verschwörungstheoretiker verunglimpft. Beleuchtet man hingegen einzelne Aspekte genauer, erfolgt sofort die ideologische Nachbearbeitung mit der Nazikeule.

Die Bürger müssen endlich begreifen, dass die politische Führung und ihre Motivation niederträchtiger kaum noch sein kann. Sie handelt aus Eigennutz im Sinne multinationaler Konglomerate und die haben, nicht zuletzt mit Hilfe einer Scheindemokratie, bereits die Welt unter sich aufgeteilt. Das sagt kein geringerer als Donald Trump und der muss es, als Mitglied der oberen 10.000, schließlich wissen. Das diese Herrschaften nun ganz unverholen darüber in der Öffentlichkeit plaudern können ist mit Blick auf zurückliegende Ereignisse nur allzu logisch. Die Vorbereitungen für eine feindliche Übernahme sind weitestgehend abgeschlossen, nötige Gesetze und Verordnungen erlassen und inkraft, die Tore nach Europa weit geöffnet und TTIP steht kurz vor der Ratifizierung.

Geheimniskrämerei, Nebelkerzen, eine gehörige Portion Ablenkung und, als sehr beliebte Mittel zur Unterdrückung von Menschenmassen, auch die vorherrschenden Ideologien, haben dies alles möglich gemacht. Für die letzten Wehrhaften werden bereits Maulkorbparagraphen erlassen bzw. angewendet und wer die Meinungshoheit antastet gerät schnell in die Fänge der Stadthalter multinationaler Konzerne. Die selbsternannten Herrscher schrecken vor nichts zurück. Mord und Totschlag gehört für sie ebenso zum Geschäft wie Diebstahl am hellen Tag.

Der Umerziehungsprozess gehört schon längst zum Alltag und sollten die Invasoren tatsächlich in Europa bleiben, wird selbst deren nächste Generation, Genderismus sei Dank, eine weichgespülte, willenlose Masse ohne Identität sein. Das ist die Agenda der Gutmenschen, diese „schöne neue Welt“ erwartet auch unsere Kinder und Enkel und wer noch klar bei Verstand ist, kann mit diesem Hintergrund das Gewese um die „Asylpolitik“ nachvollziehen. Auch das links/grüne Gesocks braucht für sein Sozialisierungskonzept ein neues Volk mit niedrigem IQ und das importiert man sich, sehr zum Gefallen der Multinationalen und des Geldadels, kurzerhand aus Afrika, dem nahen und mittleren Osten sowie aus den Balkanstaaten.

Es sieht ganz danach aus, dass noch in diesem Jahr der sprichwörtliche Sack zugemacht wird. Dann wird Europa us-amerikanischen Oligarchen und der Geldmafia zum Geschenk gemacht. Die neuen Stadthalter werden dann von der Kinderschänderpartei und deren Kumpane aus dem sozialistischen Lager gestellt. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist dieser Abschaum dazu auserkoren, für den notwendigen Nachschub an geist- identitäts- und willenloser Kreaturen zu sorgen, die als Kanonenfutter gegen Russland in Stellung gebracht werden können. Gegen diese Geopolitik hilft kein Kreuz „an der richtigen Stelle“ auf einem Wahlzettel – weil die hoch gelobte Demokratie ebenfalls nur ein Schattenspiel dieser finsteren Mächte ist.

Noch torkelt ein Großteil der Bevölkerung orientierungslos und völlig besoffen von den gängigen Ideologien, von einem Rattenfänger zum nächsten. Und ich gestehe mein Entsetzen darüber, dass es erwachsene Menschen gibt, die noch immer und trotz aller Wiedersprüche, auf das Prinzip teile und herrsche hereinfallen.

Deutschland erwache!

MfG
Wanderer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s