Phänomen Schuldenuhren

Unsere Online-Schuldenuhren ticken nicht richtig.

Schaut`s euch an, jede zeigt etwas anderes. Die Webseite http://www.steuerzahler.de war zu diesem Zeitpunkt nicht erreichbar.

http://www.staatsschuldenuhr.de/
http://draketo.de/proj/schuldenuhr-vermoegensuhr/
http://www.ag-edelmetalle.de/charts/schuldenuhr/ <<< die läuft sogar rückwärts
http://www.haushaltssteuerung.de/schuldenuhr-deutschland.html
http://www.staatsverschuldung.de/schuldenuhr.htm <<< die auch

MfG
Wanderer

Advertisements

3 Gedanken zu „Phänomen Schuldenuhren

  1. Hat dies auf Muss MANN wissen rebloggt und kommentierte:
    Könnte ja bedeuten, dass die „Schulden“ auf NULL gesetzt werden.

    „Das Erlassjahr (hebr. שנת היובל schenat hajobel; auch Halljahr, Jobeljahr, Jubeljahr, Freijahr oder Jahr der Freilassung) ist ein Gebot der Tora (Lev 25,8-55 EU): Jedes 50. Jahr nach dem siebten von sieben Sabbatjahren, also nach jeweils 49 Jahren, sollten die Israeliten ihren untergebenen Volksangehörigen einen vollständigen Schuldenerlass gewähren, ihnen ihr Erbland zurückgeben (Bodenreform) und Schuldsklaverei aufheben. Der Alternativbegriff Jubeljahr wurde seit 1300 für kirchliche Aufrufe zu einem Ablass-Jahr üblich, bei dem es um Sündenvergebung geht.

    Seit den 1990er beziehen sich viele entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisationen auf den biblischen Begriff „Erlassjahr“, um eine umfassende Entschuldung für Hochverschuldete Entwicklungsländer und eine Reform internationaler Insolvenzverfahren zwischen Staaten zu fordern. Aktuell ist das Bündnis Erlassjahr.de – Entwicklung braucht Entschuldung international tätig.“ wikipedia

    • „Könnte ja bedeuten, dass die “Schulden” auf NULL gesetzt werden.“

      Dann sollte ich wohl schleunigst die restlichen Schuldscheine abstoßen denn, den Letzten beißen die Hunde 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s