Künstliche Intelligenz

Die Verlogenheit deutscher Medien und sogenannter Volksvertreter kennt kaum noch Grenzen. Man versteckt sich hinter geheucheltem Mitgefühl für die ins Land geschleusten Menschenmassen und geifert zugleich gegen die einheimische Bevölkerung. Keine Lüge ist zu plump und keine Forderung zu idiotisch und selbst die Forderung eines gewissen Ramelow nach der sofortigen Einbürgerung von kriminellen Subjekten, löste keine Welle der Empörung aus. Man wird zwar immer mehr zum Fremden im eigenen Land aber die psychologischen Ketten halten die Bevölkerung an einer Art Longe. Man muss sich allen Ernstes fragen, zu welcher Volkszugehörigkeit deutsche Medienverantwortliche und Politiker zählen denn, und man kann es nicht mehr anders nennen, hier läuft ein Genozid gegen die einheimische Bevölkerung ganz Europas. Ich sag’s ganz offen – Dieses Land wurde von fremden Mächten annektiert und wird in diesem Zuge umbevölkert. Offensichtlich ist der Plan, die einheimische Bevölkerung auszurotten und angesichts der (Un)Taten unserer Politkaste sollten daran nun auch keine Zweifel mehr herrschen und schon gar nicht, wenn man sich ins Gedächtnis ruft, dass es in der BRD schon „Flüchtlingsunterkünfte“ für Intensivstraftäter gibt! Dieser Bevölkerungstausch wird seichten Gemütern mit allen denkbaren Begründungen erklärbärt. Aber die wahren Gründe werden, wie immer, völlig unter den Tisch gekehrt. Allen Begründungen voran sind es die Märchen von den Fachkräften und, wie soll es anders sein, der demografische Aspekt. Das Letzterer ein hausgemachtes Problem ist, können sich wahrscheinlich nur 0.0001 Promille der Bevölkerung vorstellen.

Wer hat denn den Frauen eingetrichert, dass Erfolg und Anerkennung nur über ein eigenes Einkommen, eine berufliche Karriere definiert werden? Das ist doch der Grund für die rückläufigen Geburtenraten! Kinderreichtum wurde, wie übrigens alles, was einen gesellschaftlichen Wert hatte, mit Hilfe der Nazikeule abgeschafft. Stattdessen werden Frauen, und noch dazu gegen ein geringeres Gehalt, zur Arbeit getrieben – welch ein Aberwitz! Wenn ich sogenannte Expertenmeinungen lese oder zu hören bekomme, kann getrost von gezielter Desinformation ausgegangen werden. Solche Experten gab es früher nicht und ich wage zu behaupten, dass es sich bei diesen Experten stets um solche handelt, die in irgend einer Weise Dreck am Stecken haben. Was von diesen Typen verlautbart wird ist eine Beleidigung für jeden halbwegs vernünftigen Menschen. Auf semi-intellektuellem Niveau wird der einheimischen Bevölkerung nur noch Stuss in die Köpfe gehämmert, selbstverständlich mit Begründungen, die lächerlicher kaum sein können. Wenn zum Beispiel afrikanische Politiker verlautbaren lassen, dass fast ausschließlich kriminelle und verrückte Subjekte nach Europa kommen, was hierzulande auch nachweisbar ist, kann und muss hinter dieser inszenierten sogenannten Flüchtlingswelle etwas anderes vermutet werden. Uns wird gern die Mähr vom armen Kriegsflüchtling erzählt der sein ganzes Hab und Gut verhökert, um sich für teuer Geld ein Ticket auf einem Seelenverkäufer zu kaufen. Das ein Großteil der deutschen Bevölkerung nicht annähernd so viel Geld aufbringen könnte, wird in diesem Zusammenhang bewusst ausgeblendet.

Das jeder Kritiker gleich mit der Nazikeule bearbeitet wird, ist schon zu einer gängigen als auch akzeptierten Praxis geworden. Das aber die sogenannte Naziherrschaft nicht aus des Volkes Mitte entstand, sondern vom Geldadel finanziert und begleitet von wirtschafts- und geopolitischen Interessen, die Urheber in ganz anderen Kreisen zu suchen sind, müsste selbst der dümmste Antifant schon bemerkt haben. Aber eine seltsame Krankheit scheint um sich zu greifen. Ich nenne sie „künstliche Intelligenz“. Deshalb künstlich, weil sie erwachsene Menschen aus Angst vor Verlusten jeglicher Art, frei von Sinnhaftigkeit und bar jeglicher Vernunft eine völlig idiotische, politisch korrekte Meinung vertreten lässt. Das Gesamtbild und dessen Hintergründe werden schlicht nicht mehr beachtet wenn es gilt, das eigene Ansehen zu steigern, irgendwo einen versteckten „Nazi“ zu entlarven oder aber die eigene Haut zu retten, weil man jede Menge Leichen im Keller hat. Diese künstliche Intelligenz breitet sich aus wie eine Seuche und das einzig wirksame Heilmittel wird nicht nur nicht beachtet, vielmehr wird die künstliche Intelligenz gar nicht als Seuche gesehen und sogar gesellschaftlich akzeptiert.

Allen voran säen aber die Medienverantwortlichen beständig Unfrieden in der Bevölkerung und es wird gelogen, dass sich die Balken biegen. Wären die Deutschen nur halb so unvernünftig wie man ihnen gern nachsagt, würden so einige Intendanten und Chefredakteure schon längst an ihren Satellitenschüsseln baumeln und die Berichterstatter mit Knüppeln aus dem Land gejagt. PEGIDA und die anderen *GIDAS kann man getrost vergessen. Außer Phrasen und Gelaber passiert dort nichts und mit rechtsstaatlichen Mitteln kann nichts erreicht werden, weil es sie nicht gibt. Vielleicht hat es noch niemand so richtig bemerkt aber hier zählt das Recht des Stärkeren. Eigenartigerweise sind das in diesem Zeitalter Politclowns, eine geistig degenerierte Minderheit, die sich durch Täuschung, Lug und Betrug an der Macht hält. Diesen Feiglingen kann NICHT über den Weg getraut werden und sie gehören mit Schimpf und Schande aus Amt, Würden und sogar dem Land getrieben. Mit Recht und Gesetz kann man diesen Chaoten nicht beikommen denn, sie biegen und beugen das Unrecht zu Recht – was auch die deutsche Gerichtsbarkeit zur kostümierten Farce verkommen lassen hat.

MfG
Wanderer

Advertisements

Ein Gedanke zu „Künstliche Intelligenz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s