Die gekaperte Erde

Seit dem Verbrechen am 11. September anno 2001 ticken die Uhren anders. Praktisch über Nacht setzte damals ein schleichender Prozess ein, der das Leben aus den gewohnten Bahnen warf. Mit unglaublicher Grausamkeit und auf Lügen gegründet, begann der weltweite Kampf gegen den Terror, der Krieg gegen die Erdbevölkerung. Es liegt praktisch auf der Hand, dass diesem Wandel knallharte Interessen voraus gingen. Bis auf Medienvertreter, Politikdarsteller und ein paar lernresistente DAU (Dümmster Anzunehmender Untertan) glaubt niemand an die offizielle Version. Anhand von Fakten kann belegt werden, dass durch dieses Attentat eine sehr gefährliche Clique, an sehr viel Geld gekommen ist. Das Verbrechen vom 11. September 2001 muss daher als Schlüsselereignis schlechthin angesehen werden. Jeder Aufklärungsversuch wird trotz einer Vielzahl erdrückender Fakten als Verschwörungstheorie lächerlich gemacht, während von der Bevölkerung erwartet wird, dass sie jeden noch so absurd präsentierten Blödsinn glaubt. Wer sich so etwas gefallen lässt verdient keinen Respekt, keine Achtung – auch wenn es für solche Haltung vielerlei Gründe geben mag, ist sie doch nichts anderes als Ekel erregende, unterwürfige Selbstaufgabe.

Noch nie wurde hinterfragt wie es sein konnte, dass aus zwei Generationen der Bush Familie ein Präsident hervor gegangen ist – und der nächste Bush steht bereits in den Startlöchern. Das es ein Idiot bis an die Spitze schafft, mag ja noch als Zufall abgetan werden. Bei zwei aus der gleichen Sippe muss das Wort „Zufall“ umgedeutet werden – zugefallen worden. Bush Senior war schon selten dämlich anzusehen, als er mit lächerlichen Paint Grafiken den Teufel Hussein an die Wand malte. Den Vogel abgeschossen hat er aber mit der Brutkastenlüge. Bush Junior hat den Schwachsinn seines alten Herrn aber noch überbieten können – mit dem Verbrechen am 11. September 2001. Der Nächste aus dieser Sippe wird dann wohl die Welt in Brand stecken? Bei solchen Verrückten muss man sich über eines im Klaren sein, schlimmer geht’s immer.

Was die Bush’s für die USA sind, ist Merkel für die BRD. Wie es solch ein unscheinbarer Hausfrauentyp bis an die Spitze dieses Landes schaffte, sollte mal ganz genau beleuchtet werden. Nach ihrem Amtsantritt haben auffällig viele Politiker der alten Garde die politische Bühne geräumt. So etwas geschieht nicht zufällig! Während bei Schröder noch rudimentär Widerstand gegen das US amerikanische Establishment erkennbar war, zog mit Merkel der alternativlose Gehorsam in den deutschen Bundestag ein. Wer nicht auf Linie war wurde gemobbt und wenn das nicht ausreichte, gefeuert. Spätestens seit Merkel gibt es keine Politik sondern einseitig diktierten Konsens. Wer brav das Pfötchen hebt, wenn Oma Merkel pfeift, wird belohnt – Abweichler hingegen, werden ge-wulft, ver-gutenbergt oder ver-kohlt. Sehen wir den Tatsachen ins Auge. Sowohl die USA sowie die gesamte EU, also auch die BRD, wurden einer Willkürherrschaft unter dem Deckmantel der Demokratie unterworfen. Die Skrupellosesten dieser Mischpoke haben es zu Reichtum und Macht gebracht, während waschechte Demokraten sukzessive aus Amt und Würden geschasst worden sind.

In den vergangenen Jahren wurden fast alle Politmarionetten des Bundestags ausgetauscht. Seitdem residiert und regiert dort eine Mischung aus inkompetenten und empathielosen Emporkömmlingen. Drehtürpolitik, als Belohnung für besondere Unterwürfigkeit, ist an der Tagesordnung und selbst offensichtliche, sittliche und moralische Übertretungen werden gedeckt, so lange der Oma brav die Füße geküsst werden. Pfui Teufel noch eins! Einschneidende Veränderungen innerhalb der Gesellschaft sorgen für den Verfall jeglicher Werte. Sitte und Moral fallen der Frühsexualisierung und Islamisierung zum Opfer. Und selbst die Fundamente des Systems bröckeln immer stärker. Da hilft keine Ignoranz und kein Leugnen! Merkel fühlt sich dabei offensichtlich recht wohl in ihrer Haut. Zusammen mit ihrer Busenfreundin (Springer) hält sie die DAU in Schach und man kann sich des Eindrucks nicht verwehren, dass im Hintergrund und kaum wahrnehmbar, eine unvorstellbare Schweinerei vorbereitet und noch weitestgehend unbemerkt, zu einer sehr unangenehmen Tatsache heran wächst.

Selbstverständlich erhält Merkel vornehmlich Rückendeckung durch solche DAU die, für 10 Pfennig mehr im Portemonnaie, sogar ihre Eltern ans Messer liefern. Dabei sind gerade sie es, die beim großen Showdown als erste den Opferstatus erlangen. Das ist schon immer so gewesen. Dabei sei an Egon Krenz erinnert, den man zum Ende der DDR auf den Posten des Verantwortlichen gesetzt (und anschließend verknackt) hat, wogegen Mielke & Co bis zuletzt verschont blieben – und Krenz war immerhin Politiker, kein lächerlicher Antifant. Was aus dem Fußvolk, einer Geheimarmee von IM passierte, wissen wohl nur IM Erika und IM Larve. Die Beweise jedenfalls, die sie ent-larven würden, sind mittlerweile so transparent, dass nur noch der Hauch einer Ahnung auf ihre Täterschaft hinweist. Solche Figuren sind es, die der Erde jegliches Leben rauben bzw. tatkräftig daran mitwirken und gerade die westliche „Wertegemeinschaft“, in eine Zombi-Zucht-Anstalt verwandelt haben. Für meinen Geschmack gibt es ausreichend Indizien, aber auch knallharte Fakten, um allen Protagonisten und Helfershelfern der NWO-Mischpoke politisch organisierte Kriminalität vorwerfen zu können.

Figuren wie Merkel machten es möglich, dass sich eine kleine, kriminelle und sehr grausame Clique Macht aneignen und die Welt mit Waffengewalt in Schach halten konnte. Nun wird sie aber selbst zur Gefahr für die Bevölkerung. Gnadenlos benutzt sie schon lange existierende Systemstrukturen, um gegen eine aufbegehrende Bevölkerung mobil zu machen. Und dabei sind ihr offenbar alle Mittel recht. Sie macht nicht einmal vor unseren Kindern halt, die sie an den Schulen indoktrinieren und gegen ihre Eltern aufbringen lässt. Woher sollen die Kids wissen was hier wirklich läuft? Ohne Lebenserfahrung und ohne eigene Meinung kann das nur in die Hose gehen. Eigentlich wäre eine Tracht Prügel auf deren Allerwertesten angebracht, um die ferngesteuerten Hosenscheißer zur Raison zu rufen. Das wir überhaupt an diesen Punkt gelangen konnten hat vielerlei Gründe. Neben ausgesprochener Feigheit ist es aber vor allem die Kurzsichtigkeit des gemeinen Bürgers, die medial auf unwesentlichen Kram gelenkt, das Große Ganze aus dem Sichtbereich verschwinden lässt. Es ist daher immens wichtig, Ereignisse nicht nur bis ins letzte Detail zu betrachten, sondern einen möglichst objektiven Blick auf das Gesamtbild zu werfen – erst recht, wenn es so überaus hässlich ist, wie dieses.

MfG
Wanderer

Advertisements

3 Gedanken zu „Die gekaperte Erde

  1. Pingback: + Die gekaperte Erde | WISSEN IST MACHT

  2. DIE DEPPEN DOOFEN
    BUNZELS UNFREIE ALLFRECHHEIT

    Berlin, London, New-York, Paris, Rom – January 16th 2015
    von unserem Verschwörungsneurotischen Propaganda Agitatoren Georg Löding

    VÖLKERMORD IM DONBAS

    Mitten in Europa 37.000 Tote, über eine Millionen Flüchtlinge, mit freundlicher Unterstützung Ihrer Bundesregierung. „Wir schaffen Wohlstand, NATO-Osterweiterung, auch Hitlers Lebens-[T]Raum im Osten genannt“

    “Nach der weiteren Entdeckung eine Massengrabes mit 17 Juden in der Ukraine wächst der Druck auf Faschisten-Merkel dem Nazi-Poroschenko ein weitere Großdemonstration in Paris gegen den Terror des Friedens – auch der Terror durch den Frieden genannt / Pazifismus genannt – zu organisieren damit beide wieder Arm in Arm das Abschlachten von Juden in einer Seitenstraße feiern können.

    Die Leichen des Juden aus der Ukraine waren am Dienstag in einem Waldstück bei Dnepropetrowsk gefunden worden.

    Die Polizei sagte zunächst, sie habe keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung.
    Die Obduktion ergab dann aber, dass die Juden durch Gewalteinwirkung von außen getötet worden waren.

    Es soll aber unter allen Umständen verhindert werden, dass das Todesschwadron von Milliardär Igor Kolomoisky, dem Kopf einer jüdischen Mafia-Organisation in der Ost-Ukraine hier Kriminelle aus den eigenen Reihen hat ermorden lassen, um so von dem Krieg gegen die beiden Demokratischen Volksrepubliken Donezk und Luhansk abzulenken, bei dem mittlerweile über 12.000 Bürger der Republiken ermordet worden sind, und bereits über eine Millionen Frauen mit ihren Kindern die Donbas-Region als ihrer Heimat beraubte Menschen aufgrund des bevorstehenden Genozids an ethnischen Russen nach Russland flüchten mussten.

    In 20014 trennten sich letzes Jahr völkerrechtlich legal die beiden Republiken von der Ukraine, nachdem es dort zu einem gewaltsamen Putsch durch faschistische, völkisch-nationale Kreise kam, die eine Nazi-Junta und ein Faschisten-Regime in Kiew installierten, die vor allen aus Haushaltsmitteln der BRD mit Hunderten von Millionen Euro unterstützt werden.“

    Je suis Donbas

    Ich Bin Donbas
    Ich Bin Russe
    Ich Bin Jude
    Ich Bin Neger
    Ich Bin Deutscher

    Je ne parle pas Charlie Hebdo

    JE SUIS DONBAS Au Quotidien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s